Alles was Sie über Fernseher wissen müssen

So langsam scheint die Zeit der Röhrenfernseher sich ihrem Ende zu nähern, denn immer häufiger trifft man in deutschen Wohnzimmern auf Flachbildschirm-Fernseher. Dank großem und scharfem Bild und vor allem durch die immer niedriger sinkenden Preise erfreuen sich LCD-TVs und Plasmafernseher immer größerer Beliebtheit.

Doch inzwischen ist das Angebot so unübersichtlich und die Qualitätsunterschiede so groß, dass man sich als Verbraucher vor dem Kauf eines neuen Fernsehgerätes gut informieren sollte. Gerade bei Plasmafernsehern, die man noch selten unter 500 EUR findet, ist es umso wichtiger zu wissen, für welches Model man sich entscheidet.

Plasmafernseher arbeiten nicht mit Flüssigkristall wie die LCD-Konkurrenz (das funktioniert wie bei einem Handy oder einem Gameboy), sondern die Bildpunkte werden durch ein explodierendes Gasgemisch (Plasma-Entladung) erzeugt. Schon der Aufbau von Plasma-TV-Geräten ist anders:

  • Die Bildfläche besteht aus zwei aufeinander liegenden Glasscheiben, deren Zwischenraum in kleine Zellen unterteilt ist, welche mit Phosphor (Rot, Grün oder Blau) beschichtet sind.
  • In jeder Zelle befindet sich zudem Xenon-Gas, ein spezielles Edelgasgemisch.
  • Jede Zelle mit einer Einzelfarbe wird Subpixel genannt. Jeweils drei Subpixel sind ein Pixel, also Bildpunkt.
  • Durch ein filigranes Netz aus Elektroden (Elektrodenmatrix) kann jede Zelle separat angesprochen werden. Wird Spannung angelegt, ionisiert das Gas zu Plasma. Freie Elektronen werden auf höhere Energieniveaus transportiert und fallen nach kurzer Zeit wieder zurück. Die Energie geben Sie dabei als UV-Licht ab. Trifft das UV-Licht auf die Phosphorschicht, beginnt diese in einer der Grundfarben zu leuchten. In Sekundenbruchteilen werden so Tausende Bildpunkte gesteuert. Das Zusammenspiel der einzelnen Bildpunkte ergibt das sichtbare Bild.
  • Bevor das Licht durch die vordere Glasscheibe austritt, passiert es noch einen Filter, der Lichtreflexionen von außen mindert und eine Schutzschicht, die elektromagnetische Strahlung abschirmt, um Bildstörungen zu vermeiden.

Perfekt abgerundet

Selbst der perfekte Fernseher, kann noch besser im Raum wirken, wenn das Dekor unterstreichend aufeinander abgestimmt ist. Es muss nicht direkt eine komplette Heimkino-Anlage sein, oder Massage-Sessel. Feinheiten wie eine moderne Glas Karaffe auf dem Beistelltisch, oder eine schicke Vase in der Ecke, bewirken bereits Wunder für das Gesamtbild.

Aus unserem Blog

  • Die Beliebtesten der Fernseher im Vergleich – Top oder Flop
    In der heutigen digitalen Zeit ist ein Fernseher aus dem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Aber der altbekannte Fernseher ist schon passé. Ein Smart-TV muss es sein. Aber bei den Angeboten weiß man noch nicht mal welcher Fernseher zu einem passt und welche Funktionen nützlich oder überflüssig sind.  Im heutigen Artikel werden wir daher auf die…
  • Plasma-TV oder LED/LCD-TV – wohin geht die Reise?
    Beim Kauf eines neuen Fernsehers stellt sich oft die Frage: Plasma-TV oder LED/LCD-TV – wohin geht die Reise? Im Laden stehen beide Modelle nicht selten direkt nebeneinander und machen sich gegenseitig besonders große Konkurrenz. Natürlich hat jede der beiden Varianten ihre Vor- und Nachteile, weswegen es sinnvoll ist, sich vor dem Kauf erst einmal umfassend…
  • LED Fernseher vs. Plasma-Fernseher
    LED oder Plasma Fernseher – so wählt man den richtigen Fernseher aus Die Anschaffung eines neuen Fernsehgerätes stellt viele Verbraucher vor eine Herausforderung. Die heutige Technik ist so schnell im Wandel und in den Neuerungen, dass viele Menschen nicht mehr mitkommen. Niemand möchte das Falsche einkaufen und sucht auf diese Weise nach den nötigen Informationen…
  • Plasmabildschirm
    Mit dem Plasma Fernseher hatte ja vor Jahren die Entwicklung der Flachbildfernsehgeräte begonnen. Wer jetzt aber denkt, dass sie auf Grund der LCD- und LED-Fernseher schon Geschichte wäre, täuscht sich. Nahezu jeder bekannte Hersteller hat Geräte mit Plasmabildschirm auf dem Markt. Gerade im Hinblick auf die 3D-Technik werden Plasma Fernseher eher noch an Bedeutung gewinnen, da…
  • Plasmafernseher
    Plasmafernseher gelten als die Pioniere nach Einführung der HD Technologie auf dem TV-Markt. Während ältere Röhrenmodelle durch ihre technischen Beschaffenheiten keine hochauflösenden Farbbilder erzeugen können und durch die einzelnen Bildschirmpixel auch für größere Anzeigeflächen nicht geeignet waren, bildeten Plasmafernseher zusammen mit den LCD-Flachbildschirmen schnell einen Vorreiter einer neuen Generation von Fernsehgeräten. Ein Plasma-TV zeichnet sich…